WIRTARIFEWINTERSOMMERINDUSTRIEKLETTERNRISIKO BERGSPORTGALLERYBCAMOUNTAINHARDWEARK2KONTAKTAGBIMPRESSUM

RISIKO BERGSPORT

 

 

Unsere Bergführer und Wanderführer sind bestens führ ihre Tätigkeit ausgebildet.

 

Für uns ist das geführte Bergsteigen eine Partnerschaft zwischen Bergführer und Gast.

 

Nur wer bereit ist, sich mit dem Bergsteigen und den damit verbunden Anforderungen, Risiken auseinander zu setzen ist offen für alpinistische Unwägbarkeiten und Überraschungen.

 

 

Ein wichtiger Punkt ist die Auswahl des Programmes unter selbskritischer Einschättzung der eigenen technischen und konditionellen Fähigkeiten.

 

 

Man sollte sich für das ausgewählte Programm vorbereiten, sehr wichtig dabei ist Kraft, Ausdauer.

 

 

Bergsteigen ist eine Natursportart, die ganz entscheidend von den Unwägbarkeiten des Wetters geprägt sind.

 

 

Alpines Risiko! Im alpinen Gelände gibt es keine absolute Sicherheit.

 

 

Lawinengefahr, ist eine ständige latente Bedrohung im winterlichen Hochgebirge. Gleichzeitig entzieht sich die Lawinengefahr aber weiterhin und bedauerlicherweise allen Versuchen einer zuverlässigen Einschätzbarkeit. Je mehr Forschung betrieben wird, umsomehr müssen wir feststellen, dass unsere Beurteilungsmöglichkeiten eindeutig Grenzen gesetzt sind.

 

 

Die Berge haben ihre eigenen Regeln, diese sollten wir respektieren, dann werden wir noch lange Spass und Erholung in einer wundervollen Natur finden.

 

 

 


Seite drucken  Druckversion anzeigen

 

 
home bergsportaktiv news kontakt home